Herzlich Willkommen                        

Wenn man sich die Mühe macht und eine Homepage gestaltet, dann will man einem Publikum etwas mitteilen. So vermessen, mit meinen Bildern und Texten Veränderungen herbei führen zu können, bin ich nicht. Der Mensch wird nicht, weil der Dennic ein paar Fotos von Tieren gemacht hat und seine Gedanken zum Tier, zur Tierhaltung und zum Umgang mit Tieren hier veröffentlicht, seine Haltung zum Tier ändern. Es sollte uns aber klar sein, dass Tiere unsere Mitgeschöpfe sind, denen wir mit Respekt begegnen sollten. 

Auf diesem Foto sehr Ihr meinen Gonzo. Ein Kater, der heute, am 08.Oktober 2012, 16 Wochen alt wird.

Gonzo würde mir Respektlosigkeiten nicht durchgehen lassen. Er respektiert mich, indem er mich bei sich wohnen lässt.

Die Vielfalt unserer Tierwelt fasziniert mich immer wieder. Dieser Stirnlappenbasilisk aus dem Tropenhaus im Krefelder Zoo ist ein Beispiel dafür. Aber gerade bei solchen Tieren, die in Terrarien gehalten werden, vermisse ich den Respekt. Alle drei Monate findet in Hamm eine Verkaufsmesse, die "Terraristika" statt. Hier wird das exotische Tier zur Ware und es bleiben stets viele Tiere tot auf der Strecke. Aber auch für die Tiere, die überleben, ist es der reine Stress. Tausende von Besuchern strömen aus ganz Europa zu dieser Veranstaltung und so manch einer kauft sich mal eben ein Tier, wobei niemand der Verkäufer einen Sachkundenachweis verlangt. Hauptsache, der Preis stimmt. So manch eine hübsche Kornnatter verwirrt den neuen Halter durch ihre Flinkheit, wenn es warm wird.........und entkommt......und ängstigt die Umwelt.

 

 

Flusspferde verursachen in Afrika mehr Todesopfer als alle Raubkatzen zusammen. Dabei sieht dies hier so entspannt und friedlich aus. Es ist Mitglied einer großen Herde im Dierenpark Emmen, Niederlande

 



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!